Feldforscher unterwegs in eigener Sache